Polizisten beschlagnahmen falsche Edeluhren

| Mallorca |
Die von der Polizei sichergestellte Ware.

Die von der Polizei sichergestellte Ware.

Foto: Ultima Hora

Beamte der Guardia Civil haben auf Mallorca 1800 gefälschte Markenuhren sichergestellt. Dies ist laut einer Pressemitteilung das Ergebnis von Ermittlungen zusammen mit der Steuerbehörde Agencia Tributaria, die am 16. August begonnen hatten.

An jenem Tag hatten sechs verdächtige Pakete ein Postumschlagszentrum auf der Insel erreicht. Sie sollten an Adressaten in Alcúdia gehen.

Der Straßenverkaufswert der Uhren hätte den Angaben zufolge 100.000 Euro betragen.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.