Weniger Unfalltote auf den Balearen als 2018

|
Autobahn auf Mallorca.

Autobahn auf Mallorca.

Foto: Ultima Hora

Die Unfallstatistik des bisherigen Jahres 2019 für die Balearen fällt positiver als im vergangenen Jahr aus. Vor dem 31. August hatte es 18 tödliche Verkehrscrashs gegeben, im vergangenen Jahr waren es im gleichen Zeitraum 21. Allein im Juli und August starben auf Mallorcas Straßen sechs Menschen, darunter zwei Motorradfahrer.

Die Guardia Civil kündigte unterdessen an, am kommenden Wochenende besonders Motorradfahrer kontrollieren zu wollen. deren zum teil waghalsige Fahrweise regt die Verkehrsteilnehmer nicht nur auf Mallorca zunehmend auf.

Zum Thema

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Majorcus / Vor 9 Tage

Mehr Autos + weniger Straßen = mehr Stau & weniger Tote?