Zwei Kletterer bei Bunyola gerettet

| | Sa Gubia |
Die Kletterer wurden in den frühen Morgenstunden gerettet.

Die Kletterer wurden in den frühen Morgenstunden gerettet.

Foto: Bombers Mallorca

Die Feuerwehr hat am Sonntagmorgen zwei erschöpfte Kletterer in Sa Gubia (Bunyola) gerettet. An dem Einsatz in dem steilen Gelände war auch die Bergrettung der Guardia Civil beteiligt.

Sa Gubia liegt etwa vier Kilometer von Bunyola entfernt und ist ein El Dorado für Kletterer. Eine über 400 Meter hohe steile Felswand bietet den Sportlern zahlreiche Kletterrouten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.