Windige Regenkeule rückt nach Mallorca vor

|
Es braut sich einiges zusammen.

Es braut sich einiges zusammen.

Foto: Ultima Hora

Nach einem weitgehend sonnigen Montag erreicht ein Sturmtief Mallorca. Bereits in der Nacht zum Dienstag beginnt es heftig zu regnen und zu gewittern. Dazu weht der Wind laut der Wetteragentur Aemet zunächst schwach, dreht dann aber und kommt mit Sturmböen aus dem Nordosten.

Am Dienstag gilt dann ab 12 Uhr Mittag, wegen der zu erwartenden ergiebigen Regenmengen, Warnstufe Orange auf Mallorca. Den gesamten Mittwoch über regnet es durch.

Die Höchsttemperaturen fallen bis Mittwoch von 28 Grad am Montag auf 24 Grad, nachts auf nur noch 17 Grad. In der Nacht zum Donnerstag soll sich die Lage wieder beruhigen.

In deutschen Landen gestaltet sich das Wetter derweil erheblich lieblicher. Am Dienstag und Mittwoch ist in weiten Teilen die Sonne zu sehen.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Kai / Vor 7 Tage

Na dann fällt für die kommenden Tage das Baden mal wieder aus - dass nenn ich Qualitätstourismus!

Maria / Vor 7 Tage

Ich hoffe es wird nicht nochmal so schlimm wie letztes Mal, trotz Neuer Immobilie drang Wasser überall in den Fenstern herein und vom Dach, Maklerin sagt das sei auf Mallorca normal.

Andree / Vor 7 Tage

Na da können die Kläranlagen in Can Picafort/Muro und Palma wieder schön überlaufen.