Polizisten geschlagen: Junge Frau in Palma verhaftet

Die Polizei musste am Sonntagmorgen zu einem Einsatz am Paseo Marítmo ausrücken.

Die Polizei musste am Sonntagmorgen zu einem Einsatz am Paseo Marítmo ausrücken.

Foto: Archiv

Die Polizei auf Mallorca hat am Sonntagmorgen in Palma eine Frau festgenommen, die einem Polizisten einen Faustschlag ins Gesicht verpasst haben soll. Wie die MM-Schwesterzeitung "Ultima Hora" berichtet, kam es zu dem Vorfall morgens gegen 6 Uhr an der Hafenpromenade.

Die Einsatzkräft waren zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung in Höhe der Diskothek Tito's gerufen worden. Als sie dort eintrafen, prügelten sich offenbar bereits mehrere junge Frauen. Beim Versuch, sie zu trennen, schlug eine der aggressiven Jugendlichen einem Beamten mit der Faust ins Gesicht.

Die betrunkene 20-Jährige wurde in die Ausnüchterungszelle gebracht und muss sich nun auf ein Gerichtsverfahren wegen Widerstandes gegen die Staatsgewalt und möglicherweise Körperverletzung einstellen. (cze)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.