Salmonellen-Restaurant vier Jahre nicht inspiziert

|
Hier wurde vergiftetes Essen serviert.

Hier wurde vergiftetes Essen serviert.

Foto: Ultima Hora

Das durch vergiftete Speisen in die Schlagzeilen geratene Restaurant "Dragon Sushi" in der Blanquerna-Straße in Palma de Mallorca ist vier Jahre lang nicht von staatlicher Seite inspiziert worden. Das sagte die balearische Gesundheitsministerin Patricia Gómez am Mittwoch. Erst im Juni habe man dort vorbeigeschaut, aber nichts Negatives festgestellt.

Dort waren insgesamt 102 Menschen zwischen dem 22. und 24. August von Salmonellen und anderen Keimen befallen worden. Am 24. August erhielt man laut der Ministerin Kenntnis von dem Fall, woraufhin man "schnell und effizient" gehandelt habe.

Auffallend war im "Dragon Sushi"-Fall die hohe Zahl der Betroffenen. Im Frühjahr war zuletzt in Inca ein China-Restaurant wegen Keimen geschlossen worden, dort waren aber lange nicht so viele Menschen vergiftet worden.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Bazillus / Vor 1 Monat

Die Formulierung , dass man "dort vorbeigeschaut habe " , lässt Böses ahnen ! Eine Kontrolle enthält immer eine Beprobung bestimmter Stellen . Beispielsweis der Spülmaschine oder der Kühlschränke im Bereich der Dichtungen . Als Prüfung auf Einhaltung der Küchenhygiene werden immer auf den Arbeitsflächen Wischproben genommen . Auch die Fragen " wie weit ist die Toilette von der Küche entfernt und sind wenigstens zwei Türen auf dieser Strecke ?" müssten gestellt werden . Habt ihr schon mal irgendwo einen Kaffee con Leche getrunken , wenn einen Meter weiter hinter einer dünnen Türe jemand in den Trichter brüllt ? Da ginge ich nicht nochmal hin .

petkett / Vor 1 Monat

Von Keinem befallen, laufen und springen können Keime nicht. Sie werden übertragen und solange der oder die Träger nicht gefunden sind läuft ein Zeitbombe über Mallorca.