14 Feiertage für 2020 in Spanien festgelegt

|
Im katholischen Spanien gibt es viele kirchliche Feiertage.

Im katholischen Spanien gibt es viele kirchliche Feiertage.

Foto: Ultima Hora

Die geschäftsführende spanische Regierung hat die Feiertage für das kommende Jahr festgelegt. Es handelt sich um acht. Hinzu kommen vier, die der Balearen-"Govern" fixiert und zwei lokale Feiertage. Insgesamt gibt es also 14 Feiertage auf Mallorca.

Sie lauten wie folgt:

- 1. Januar, Neujahr

- 6. Januar, Dreikönigstag

- 10. April, Karfreitag

- 1. Mai, Tag der Arbeit

- 15. August, Mariä Himmelfahrt

- 12. Oktober, spanischer Nationalfeiertag

- 8. Dezember, Mariä Empfängnis

- 25. Dezember, Weihnachtsfeiertag

Die Balearenregierung hat folgende Feiertage festgelegt:

- 9. April, Gründonnerstag

- 13. April, Ostermontag

- 7. Dezember, auf Montag verlegter Verfassungsfeiertag

- 26. Dezember, zweiter Weihnachtsfeiertag

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Majorcus / Vor etwa 1 Jahr

Ist die Thomas Cook Pleite doch nur ein Vogelschiss in der Geschichte des spanischen Touristik-Marktes? Sonst könnte man sich nicht so viele Feiertage leisten ...