Kultur-Wanderwege in der Tramuntana kommen

| |
Blick auf die Serra de Tramuntana.

Blick auf die Serra de Tramuntana.

Foto: Ultima Hora

Der Inselrat von Mallorca investiert fast 100.000 Euro in die Schaffung von zehn ausgeschilderten Kulturrouten im Mallorca-Gebirge Serra de Tramuntana. Sie führen von 20 Dörfern in und in der Nähe des Gebirges weg.

Inselrats-Chefin Catalina Cladera teilte am Donnerstag vor Journalisten mit, dass zu dem Paket 5000 Erklär-Bücher und eine Art Werbeecke in jedem Ort gehörten. Außerdem werde die Website www.rutesculturalsserra.cat eingerichtet. Ziel des Projektes sei, verantwortungsvollen Tourismus zu fördern.

Folgende Wege wird es geben: "Blicke auf die Küste" von Calvià und Puigpunyent, "Die Welt der Possessions" von Banyalbufar, Esporles und Estellencs, "Die Welt des Wassers und der Gezeiten" von Valldemossa und Deià, "Persönlichkeiten der Serra" von Sóller und Fornalutx, "Straßen- und Bergwege" von Bunyola, "Herrenhausgärten" von Santa Maria, Alaró und Lloseta, "Dörfer und Weiler" von Mancor de la Vall, Selva und Campanet. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Majorcus / Vor 14 Tage

Das könnte ja fast Qualitäts-Tourismus sein - aber leider kann man die Wege nicht mit dem Porsche Cayenne befahren ... :-(