Mann nach versuchter Entführung verhaftet

| Palma, Mallorca | | Kommentieren
Die Nationalpolizei konnte einen mutmaßlichen Entführer stellen.

Die Nationalpolizei konnte einen mutmaßlichen Entführer stellen.

Foto: Archiv

Beamte von Mallorcas Nationalpolizei haben einen Mann verhaftet, der an Palmas Plaça d' Espanya eine junge Frau entführen wollte. Die Tat soll sich bereits in der Nacht von Donnerstag auf Freitag zugetragen haben.

An der Kreuzung zur Straße Eusebio Estada soll der 40-jährige Mann gegen 1 Uhr morgens versucht haben, die 20-Jährige gewaltsam vom Bürgersteig in seinen Lieferwagen zu ziehen. Laut Angaben des Opfers soll er plötzlich neben ihr angehalten haben, ausgestiegen sein und sie dann fest am Arm gepackt haben.

Nachdem sich das Mädchen heftig wehrte und um Hilfe schrie, kam ihr ein Passant zu Hilfe. Der mutmaßliche Entführer ergriff daraufhin die Flucht. Nach intensiver Suche konnten die Beamten den Mann am Freitag stellen. (dise)

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Klaus / Vor über 2 Jahren

es grüßt der Überwachungsstaat !!

Jack / Vor über 2 Jahren

Zweifelt noch jemand an der Notwendigkeit eines dichten Netzes an Überwachungskameras sowie an der Speicherung der Bilder ?