Riesige Qualle im Club de Mar gesichtet

| | Palma, Mallorca |

Diese Riesenqualle schwamm im Club de Mar umher.

Foto: Youtube: Majorca Daily Bulletin TV

Gleich zur Kamera griff ein Brite, als er im Club de Mar in der Hauptstadt von Mallorca eine riesige Qualle entdeckte. Das Tier schwamm nah an seinem Boot vorbei.

Die Rhizostoma luteum kann bis zu 60 Zentimeter Durchmesser und zwei Meter Länge erreichen. Sie ist die größte Qualle des Mittelmeers, kommt aber auch im Atlantik und der Nordsee vor. Bei Berührung kann sie Menschen schmerzhafte Verletzungen zufügen.

Erst kürzlich wurde ein Exemplar vor Peguera entdeckt. (cls)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Harald / Vor 9 Tage

Ich bin im letzten Jahr mit so einem Viech zusammengestoßen. Beim Rückenschwimmen schlage ich mit einer Hand doch auf etwas. Denke bei mir, ob hier jetzt schon ganze Müllsäcke rumtreiben, denn so fühlte sich das an. Drehe mich um und tauche um nachzuschauen und habe genau so eine Riesenqualle vor der Nase. Ich hab gemacht das ich aus dem Wasser kam. Nix passiert, weil frontal von oben auf den Schirm geschlagen. Trotzdem ein Schreck. Erste Begegnung mit einer Qualle in 14 Jahren.