Lob und Tadel für den beliebten Sóller-Zug

|
Der Sóller-Zug ist besonders bei Urlaubern beliebt.

Der Sóller-Zug ist besonders bei Urlaubern beliebt.

Foto: Archiv MM

Die Verwalter des Sóller-Zuges wollen, dass der „Rote Blitz” in einen Verbund historischer Eisenbahnen aufgenommen wird. Einen entsprechenden Antrag haben sie bei der Gesellschaft Federation of Museum & Tourist Railways (Fedecrail) gestellt.

In der Gesellschaft sind mehr als 650 alte Eisenbahnen in mehr als 27 Ländern vereint. Der Sóller-Zug wäre der erste seiner Art in Spanien, der Fedecrail beitritt.

Unterdessen macht die Balearen-Regierung den Betreibern des „Roten Blitzes” Ärger. Sie will ein Strafverfahren wegen Verstößen gegen das Gesetz zur Barrierefreiheit einleiten. Eine Studie soll Klarheit schaffen. (red)

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Currently there are no comments.