Segelschiff strandet in Port de Sóller wegen Unwetters

| | Port de Sóller, Mallorca |

Das Segelschiff trieb in Port de Sóller an.

Foto: Youtube: Ultima Hora

Der starke Wind hat am Sonntag ein Segelschiff an den Strand von Port de Sóller getrieben. An Bord befanden sich drei junge Leute, die sich unverletzt vom Schiff retten konnten.

Augenzeugen sahen, wie die Crew noch versuchte, das Stranden zu verhindern, doch der Wind war zu heftig.

Auf Mallorca mussten Polizei, Feuerwehr und Rettungswagen 117 Mal wegen des Unwetters ausrücken. So stürzten Bäume und Palmen um. Besonders stark war Palma betroffen. Auch strandeten weitere Schiffe. In Mon Port (Andratx) drohten Gebäudeteile ins Meer zu stürzen, in Camp de Mar fiel ein Baum auf die Calle Gardenia. (cls)

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Currently there are no comments.