Ein neuer Michelin-Stern für das "Voro" in Canyamel

| | Sevilla, Mallorca |
Alvaro Salazar holte einen neuen Stern für Mallorca.

Alvaro Salazar holte einen neuen Stern für Mallorca.

Foto: UH

Neuer Koch, neues Glück: Álvaro Salazar wechselte erst vor Kurzem vom Argos ins Restaurant Voro im Park Hyatt Hotel in Canyamel und ergatterte für das Restaurant im Norden Mallorcas gleich den ersten Michelin-Stern.

Die jährliche Verleihung der begehrten Gastro-Trophäen für Spanien und Portugal fand am Mittwochabend in Sevilla statt. Die Anzahl der Sterne-Restaurants auf Mallorca änderte sich dabei nicht, wohl aber die Verteilung der kulinarischen Gütesiegel.

Im Jahr zuvor hatte Salazar einen Stern für das Argos in Port de Pollença ergattert, die Auszeichnung wanderte nun mit ihm in seine neue Wirkungsstätte in Canyamel.

Keine Änderung gab es bei den weiteren Preisträgern: Bereits zum fünften Mal verliehen die Tester zwei Sterne an Fernando Pérez Arellano im Restaurant Zaranda im Hotel Castell Son Claret. Seine Hoffnung auf einen dritten Stern erfüllte sich somit nicht.

Weiterhin über einen Stern freuen sich das Restaurant Adrián Quetglas in Palma, das Landhotel Predi Son Jaumell in Capdepera mit Koch Andreu Genestra, Es Fum in Costa d'en Blanes mit Spitzenkoch José Miguel Navarro, Es Racó d'es Teix in Deià mit dem fränkischen Küchenmeister Josef Sauerschell, das Maca de Castro (vormals Jardín) in Port d'Alcudia sowie - als einziger Brite - Marc Fosh in Palma.

Eine Liste mit den Sterne-Restaurants der Insel finden Sie hier.

Schlagworte »

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Currently there are no comments.