Ab 2022 dürfen Hunde in allen Palma-Buslinien mitfahren

| |
Hunde in einem Palmesaner Stadtbus.

Hunde in einem Palmesaner Stadtbus.

Foto: Ultima Hora

Ab dem Jahr 2022 dürfen Hunde in sämtlichen Stadtbussen von Palma de Mallorca mitfahren. Das beschloss am Freitag das Linksbündnis, das die Stadt regiert. Bereits von jetzt an wird die Zahl der Linien, in deren Bussen Vierbeiner erlaubt sind, sukzessive erhöht.

Seit 2012 gibt es bereits einige Linien, die Hunde akzeptieren. Es handelt sich um die 2, 20 und 30. Im Jahr 2015 kamen die Flughafenlinie 1, die Playa-de-Palma-Linie 15 und die Linien 3 und 21 hinzu.

Die Vierbeiner müssen mit einem Maulkorb versehen und angeleint sein, wenn sie mitfahren sollen. Für Hunde gefährlicher Rassen bleiben sämtliche Busse weiterhin tabu. Der Einheitspreis pro Tier beträgt 30 Cent. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.