Der Rest-November wird golden auf Mallorca

| |
Die Gegend von Cas Català bei Palma im Herbst.

Die Gegend von Cas Català bei Palma im Herbst.

Foto: Ultima Hora

Nach mehreren meist nassen und unbeständigen Wochen dürfen sich die Menschen auf Mallorca wieder auf eine länger anhaltende Schönwetterphase freuen. Laut den Meteorologen von Aemet sollte ein über der Insel liegendes Tiefdruckgebiet am Samstag abziehen und Hochdruckeinfluss Platz machen.

Bereits am Sonntag soll die Sonne von einem wolkenlosen Himmel scheinen, und das bei gleichbleibend milden Höchsttemperaturen um 17 bis 18 Grad. In der neuen Woche wird es der Vorhersage zufolge sogar noch etwas milder, und die 20-Grad-Marke soll geknackt werden. Der Wind soll anders als am Samstag eher schwach aus westlichen Richtungen wehen.

Das Regengebiet vom Freitag und Samstag hatte die Insel mit Niederschlag eingedeckt, wobei dieser örtlich ergiebig und andernorts reichlich fiel. In Portocolom fielen etwa 62 Liter auf den Quadratmeter. In Campos waren es 35,8, in Porreres 13,5, aber in Muro nur 3,6 Liter. (it)

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.