Radler-Crash: Unfallfahrer zweifelsfrei identifiziert

| |

Dies ist das Video von dem Unfall.

Foto: Youtube: Ultima Hora

Jetzt ist klar, wer der Fahrer des Lieferwagens war, der beim Son-Moix-Stadion in Palma de Mallorca am Samstag in eine Radfahrer-Gruppe gerast war. Es handelt sich nach Informationen der MM-Schwesterzeitung "Ultima Hora" um den Lebensgefährten der Frau, die vor Gericht ausgesagt hatte, selbst am Steuer gesessen zu haben.

Das mit einer Helmkamera aufgenommene Video von dem Unfall ist im Internet auf große Resonanz gestoßen.

Nach dem Unfall, bei dem drei Radfahrer verletzt worden waren, hatte sich das Auto unerlaubt entfernt, woraufhin die Polizei eine inselweite Suchaktion startete. Da sich mehrere Zeugen das Nummernschild gemerkt hatten, konnte das beschädigte Fahrzeug in Santa Ponça von der Guardia Civil ausfindig gemacht werden. (it)

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

petkett / Vor 1 Monat

Ein vollkommen unnützer Unfall und dann noch feige abhauen und sich der Verantwortung entziehen. Führerscheinentzug bis der Fahrer eindeutig beweisen kann das er zum fahren eines KFZ die MPU Reife erfüllt.

Jürgen Stadter / Vor 1 Monat

Habe es mir mehrmals angeschaut, sieht wirklich aus, als fahre das Auto absichtlich auf die Radfahrer zu.

Maier / Vor 1 Monat

Ich hoffe hier wird mal richtig durchgegriffen!