Die Fonts Ufanes sprudeln wieder

| |
Sie haben wieder angefangen zu sprudeln - die Fonts Ufanes bei Campanet.

Sie haben wieder angefangen zu sprudeln - die Fonts Ufanes bei Campanet.

Foto: UH

Sie sprudeln wieder, die unterirdischen Quellen. Die Rede ist von den Fonts Ufanes bei Campanet, die nur für kurze Zeit einmal im Jahr wie aus dem Nichts nach kräftigen Regenfällen das bewaldete Flussbett überspülen.

Trotz des anhaltenden starken Regens der vergangenen Tage sprudelten die Quellen dieses Jahr weniger intensiv als in den Vorjahgen, so Campanets Bürgermeisterin Rosa Bestard. Das Naturphänomen hatte vergangenen Samstag begonnen und hält bis heute an.

Besucher können die Fonts Ufanes auf dem Gelände des Waldes Gabellí Petit, das zur Inselregierung gehört, besichtigen. Der Zugang befindet sich in der Nähe des Kloster Sant Miquel.

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Currently there are no comments.