Einbrecher an Bushaltestelle in Es Llombards gestellt

| |
Ein traumhafter Ort: die Cala Llombards.

Ein traumhafter Ort: die Cala Llombards.

Foto: Ultima Hora

Beamte der Guardia Civil haben zwei Einbrüche im Ferienort Es Llombards bei Santanyí im Südosten von Mallorca aufgeklärt. Laut einer Pressemitteilung machten sie einen der mutmaßlichen Täter nach einer intensiven Suche an einer Bushaltestelle ausfindig und führten ihn ab.

In seinem Gepäck fanden sie gestohlenen Gold- und Silberschmuck sowie etliche ebenfalls entwendete wertvolle Münzen.

Es Llombards ist bei vielen Deutschen ein traditionell beliebtes ruhiges Ziel mit schönen Calas in der Nähe. (it)

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Currently there are no comments.