Schmuddel-Front mit viel Wind erreicht Mallorca

| |
Regenschutz ist dieser Tage unerlässlich.

Regenschutz ist dieser Tage unerlässlich.

Foto: Ultima Hora

Nach mehreren schönen Tagen mit Temperaturen teils über 20 Grad hat eine Schmuddelfront Mallorca erreicht. Mit Regen und einem sehr steifen Nordostwind und geringeren Werten überquerten in der Nacht zum Montag ausgesprochen dunkle Wolken die Insel. Wegen des hohen Seegangs galt die Warnstufe Gelb, die Balearen-Regierung rief den Schweregrad Null aus. Für den Zeitraum zwischen Dienstagabend bis zum Mittwochmittag wurde die Warnstufe Orange ausgerufen.

Nach einem etwas trockeneren Dienstag mit immerhin 19 Grad kommt den Meteorologen von Aemet zufolge schon wieder Regen, die Temperaturen sinken auf 17 Grad.

Am starken Nordostwind ändert sich kaum etwas, die Warnstufe Gelb bleibt bis auf Weiteres gültig. (it)

Schlagworte »

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

klaus / Hace 4 days

In Deutschland auch! eigentlich im gesamten EU Land Mistwetter ohne Ende Klimawandel Extrem. Man steht jeden Tag schlecht gelaunt auf weil wir nur noch Dunkelwetter haben.