Palma schickt bis Jahresende 16 neue Busse auf die Straße

| |
Stadtbus im Einsatz in Palma.

Stadtbus im Einsatz in Palma.

Der öffentliche Busbetrieb von Palma de Mallorca bekommt in den kommenden Wochen noch gehörig Zuwachs. Bis Ende des Jahres kommen 16 zusätzliche mit Gas angetriebene Gefährte auf die Straße, bis Ostern sollen es noch erheblich mehr sein.

Nach Angaben des Betriebs sind zwar schon alle neuen Busse auf der Insel, doch die Anpassung der Elektronik dauere noch einige Zeit, so dass nicht alle eingesetzt werden können. Eine Gas-Tankstelle in der Bus-Zentrale komme noch hinzu.

Im Mai waren zwei neue Busse aus Frankreich auf die Insel gebracht worden, im Juli folgten weitere sieben. Im August wurden dann vier weitere Busse herbeigeschafft. (it)

Schlagworte »

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Hajo Hajo / Hace 4 days

Siehste, da zu sagen die Klima-Aktivisten und ÖPNV-Freaks wieder kein Wort. Typisch.

Majorcus / Hace 4 days

Eine gute Nachricht für Menschen und Umwelt auf der Insel - zumal vermutlich die Busse mit geringem Aufwand auf Wasserstoff-Betrieb umgestellt werden können. Diesen kann die Insel mit Windrad- & Solarzellen-Farmen selbst erzeigen. Ein nachhaltiger klima-neutraler Kreislauf. Ebenso sind die Arbeitsplätze dort viel sicherer, als in der saisonalen Touristik-Branche, die sehr klima-schädlich ist.