Männerleiche in der Bucht von Sóller entdeckt

| |
Beamte der Guardia Civil neben der Leiche.

Beamte der Guardia Civil neben der Leiche.

Foto: Ultima Hora

In der Bucht von Port de Sóller im Nordwesten von Mallorca ist am Montag eine Männerleiche entdeckt worden. Angehörige der dortigen Militärbasis entdeckten den im Wasser treibenden Körper am frühen Nachmittag.

Wegen des heftigen Windtiefs konnte der Tote nicht geborgen werden. Wenig später wurde er an den Strand von d'en Repic gespült.

Der Körper konnte noch nicht identifiziert werden. Erst vor einigen Tagen war an der Felsküste von Maioris eine Frauenleiche entdeckt worden. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.