Leiche in Wohnhaus in Palma entdeckt

| |
Die Nationalpolizei untersucht die Umstände des Todes.

Die Nationalpolizei untersucht die Umstände des Todes.

Foto: Ultima Hora

Trauriger Fund in Palma de Mallorca: Beamte der Lokalpolizei entdeckten am Mittwoch in einer Wohnung im Stadtteil Vivero die Leiche eines etwa 70-jährigen Mannes. Zunächst war von Lokalmedien berichtet worden, dass der Mann von seinen Hunden zerfleischt worden sei, doch das wurde später berichtigt.

Ein Freund des Mannes hatte die Ordnungskräfte angerufen, weil er drei Tage nichts von ihm gehört hatte. Die Polizisten fanden in der Wohnung die zwei Hunde des Mannes. Der war eines natürlichen Todes gestorben. (it)

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.