Überteuerte Barrechnung aus Palma sorgt für Diskussionen

| Palma, Mallorca |
Symbolbild einer spanischen Kneipe.

Symbolbild einer spanischen Kneipe.

Foto: Pixabay

In der Weihnachtszeit sind die Kneipen und Lokale auf Mallorca meist gut gefüllt. Familien und Freunde kommen zusammen, um außerhalb der eigenen vier Wände Zeit miteinander zu verbringen. Eine überteuerte Bar-Rechnung aus Palma sorgte nun in den sozialen Netzwerken für Diskussionen.

Juan Mestre stellt die Rechnung vom 25. Dezember online. Er zahlte stattliche 42,80 Euro für sechs Erfrischungsgetränke und ein Wasser. Der Journalist kommentierte: "Wieder Abzocke in einer Bar, diesmal mit der Ausrede, dass Weihnachten ist."

Auch die MM-Schwesterzeitung Ultima Hora berichtet über den Fall. Die Reaktionen fielen unterschiedlich aus: Einige Menschen rieten ihm, sich beim Verbraucherschutz Consumo zu beschweren. Wieder andere kommentierten, dass die Preise eines Lokal immer aushingen und die Gäste sich nicht über solche bösen Überraschungen beschweren dürften. Immer wieder beklagen sich Kunden über völlig überzogene Preise einiger Lokale in Palma. (cls)

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Majorcus / Vor etwa 1 Jahr

Wer lesen kann und vorrausschauend vom Betreten des Lokales bis zum Bezahlen der Rechnung denken möchte, ist klar im Vorteil. Wer eine der beiden Fähigkeiten verbessern möchte, findet hier optimale Trainingsbedingungen. Für welche Zielgruppe würde sich das am besten eignen: mit a) besser Lesen und b) vorausschauend Handeln?

Schmidt / Vor etwa 1 Jahr

Ui, haben die sich jetzt umbenannt. Dieses Lokal auf der „Plaça de la Porta Pintada, 2, 07002 Palma, Illes Balears, Spanien“ hat doch in Bezug auf Negativschlagzeilen schon eine lange Geschichte hinter sich. Dass die Leute immer noch, oder immer wieder auf diese Lumpen hereinfallen wundert mich extrem. Leute schaut ins Netzt bevor ihr diese Touristenfallen betretet. https://www.tripadvisor.de/Restaurant_Review-g187463-d10713414-Reviews-Eloisa_Tapas_Copas-Palma_de_Mallorca_Majorca_Balearic_Islands.html

Bruno / Vor etwa 1 Jahr

Das Eloise an der Pl. Espanya ist doch als Abzockerladen seit Jahren bekannt. 1 Cola Zero für 10,50 Euros 1 Mojito 25,-Euros Und nein: diese Preise waren nirgends angeschlagen! Und wenn man eine Rechnung mit 35,50 Euros mit zwei 20-Euro-Scheinen bezahlen will, kriegt trotz Reklamation kein Wechselgeld zurück.! In Tripadvisor wird dieser Laden seit >Jahren verrissen: https://www.tripadvisor.de/Restaurant_Review-g187463-d10713414-Reviews-or10-Eloisa_Tapas_Copas-Palma_de_Mallorca_Majorca_Balearic_Islands.html#photos;aggregationId=101&albumid=101&filter=7&ff=401266010

Konstzer / Vor etwa 1 Jahr

Der Laden ist schon seit Jahren bekannt für das Vorgehen. Warum wurde der noch nicht geschlossen? Ich schüttel da immer nur den Kopf wenn ich vorbei gehe.

Thomas Berthold / Vor etwa 1 Jahr

Wenn's in der Karte steht das es so teuer ist dann selbst schuld. Abzocke finde ich's trotzdem. Ich gucke immer in die Karten wenn wir ausgehen.