Die Wanderin musste per Hubschrauber ins Krankenhaus nach Palma geflogen werden. | Ultima Hora

Eine 40-jährige Frau ist am Sonntag beim Wandern in einem Torrent bei Biniaraix nahe Sóller an einen Herzinfarkt verstorben. Zunächst konnte die Frau vor Ort stabilisiert werden, sie verstarb jedoch am Abend auf der Intensivstation des Universitätsklinikums von Son Espases in Palma.

Guardia Civil, Feuerwehr und Sanitäter seien Polizeiangaben zufolge nach dem Notruf am Nachmittag vor Ort gewesen. Weil das Gelände abgelegen ist, kam ein Hubschrauber der Guardia Civil zum Rettungseinsatz.

Ähnliche Nachrichten

Auf Mallorca müssen immer wieder Wanderer aus größeren Sturzbächen, sogenannten "Torrenten" gerettet werden, weil sie die Anstrengungen des Durchquerens unterschätzen oder bei Dunkelheit die Orientierung verlieren. (dise)