Nach ihrer Ankunft in Colònia de Sant Jordi wurden die Flüchtlinge festgenommen. | J. Bastida

1

Die Guardia Civil hat am Donnerstag 14 Flüchtlinge festgenommen, nachdem ihr Boot in den frühen Morgenstunden vor der Küste von Mallorcas kleiner Schwesterinsel von Cabrera abgefangen worden war.

Ähnliche Nachrichten

Die Männer wurden von den Beamten nach Colònia de Sant Jordi gebracht. Gleichzeitig sucht die Guardia Civil noch nach rund fünfzehn Personen, die an diesem Donnerstag mit einem anderen Boot bei Es Cubells auf Ibiza angekommen waren. Zehn davon befinden sich bereits in Polizeigewahrsam.