Polizisten führen Mallorca-Boss der "United Tribuns" ab

| |
Stefan M. wird abgeführt.

Stefan M. wird abgeführt.

Beamte der Nationalpolizei sind am Donnerstag in unterschiedlichen spanischen Städten massiv gegen Mitglieder der Motorrad-Gang "United Tribuns" vorgegangen. Der Mallorca-Chef dieser kriminellen Bande, Stefan M., ging dabei in Palma ins Netz. In Valencia, Tarragona und Barcelona gab es Hausdurchsuchungen.

Genauso wie die Hells Angels kleiden sich die Mitglieder der "United Tribuns" in Lederkluft. Sie sind im Drogenhandel und in der Prostitution aktiv. Auch als Fußball-Hooligans und im rechtsradikalen Umfeld traten sie in Erscheinung. Außerdem gelten die Mitglieder der "United-Tribuns" als ausgesprochen gewalttätig, wenn es um die Durchsetzung ihrer Interessen gegen andere Gangs geht.

Die auch in Deutschland aktiven "United Tribuns" hatten vor zwei Jahren zunächst auf Mallorca Fuß gefasst und sich danach in andere Regionen Spaniens ausgebreitet. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Majorcus / Vor 11 Monaten

Tja, die guten alten Cursach-Zeiten sind vorbei ...