Bustür auf Mallorca nur mit Kordel gesichert

Inca |
So notdürftig gesichert war die Bustür.

So notdürftig gesichert war die Bustür.

Nicht zum ersten Mal war der Bus von Mancor de la Vall nach Inca am Mittwoch mit einem technischen Defekt unterwegs. Am Dienstag war es eine kaputte Tür, die der Fahrer behelfsmäßig mit einer Kordel am Fahrkartenentwerter festband.

Für die Fahrgäste war dies der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen brachte. "Eine Tür auf diese Weise zu sichern, ist nicht nur gefährlich, sondern auch eine Beleidigung für die Passagiere", erklärte Oliva Delgado. Vor Kurzem erst hätte der Fahrer die defekte Tür mit einer Plastiktüte gesichert. "Der Bus sieht aus wie ein Dritte-Welt-Bus", ereiferte sich Delgado weiter.

Nach Angaben der Verkehrsbehörde wurde die Bustür am Dienstag in einer Werkstatt in Inca repariert. Nur um um 12.30 Uhr erneut kaputtzugehen. Daraufhin wurde der Bus durch einen anderen ersetzt.

Die Fahrgäste fordern nun von der Balearen-Regierung unverzügliche Gegenmaßnahmen, auf die von der TIB zugesagte Überholung der Busflotte bis Ende des Jahres wollen sie nicht warten.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Krösus / Vor etwa 1 Jahr

Hätte denn der Fahrer mit der Begründung " Bus kaputt " irgendwo stehn bleiben sollen ? Damit wäre keinem Fahrgast gedient gewesen und ihm hätte es den Job gekostet . Meiner Erfahrung nach sind die Busfahrer allemale Klassekerle , die aber leider sehr unter Druck stehen . Fahrgelder runde ich daher um max 40 Ct auf . Der dankbare Blick vom Fahrer ist's mir wert !

frank / Vor etwa 1 Jahr

Das ist noch der gleiche Bus☺.Spaß bei Seite.Wenn ich an einen Artikel im MM denke, daß die Busse wöchentlich gewartet werden, haben die vielleicht nur tanken gemeint.Ein Bekannter von mir war dort Busfahrer.Von wegen in den Pausen den Bus ausmachen....ne ne ne.Dann springen die teilweise nicht mehr an.Auch bei uns in Porto Cristo steht mittags immer eon Bus mit laufendem Motor bis zu einer Std. Dort liegen such Holzklötze und Keile aus dem Bus, wer weiß, für was.Wird höchste Zeit, daß die neuen Busse kommen.

Darkaa / Vor etwa 1 Jahr

....🤔....ist das Bild von diesem Jahr ? Sieht genau aus wie das Bild mit der Schnur vom letzten Jahr....😂