Festnahmen nach Einbrüchen in Can Pastilla

| |
Nationalpolizistin im Einsatz.

Nationalpolizistin im Einsatz.

Foto: Ultima Hora

Beamte der spanischen Nationalpolizei haben drei Männer festgenommen, die unter anderem in Lokale in Palma de Mallorcas Vorort Can Pastilla eingebrochen sein sollen. Laut einer Pressemitteilung handelt es sich um einen 26-jährigen Spanier und zwei 20 und 24 Jahre alte Algerier.

Die Tatverdächtigen wurden am 31. Januar und am 3. Februar an unterschiedlichen Orten gefasst. Bei ihnen wurde Diebesgut in größeren Mengen sichergestellt, darunter zahlreiche Uhren und Schmuck.

Auch in Portocolom ging der Polizei unterdessen ein mutmaßlicher Lokal-Einbrecher ins Netz. Es handelt sich um einen 26-Jährigen, bei dem gestohlene Gegenstände entdeckt wurden. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.