Junge auf Mallorca mit Verdacht auf Coronavirus

| |
In einer Pressekonferenz teilte die Leiterin des Gesundheitsamtes, Maria Antònia Font, ein weiterer Verdachtsfall von Coronavirus sei eingeliefert worden.

In einer Pressekonferenz teilte die Leiterin des Gesundheitsamtes, Maria Antònia Font, mit, ein weiterer Verdachtsfall von Coronavirus sei eingeliefert worden.

Foto: Jaume Morey

Ein siebenjähriger Junge wurde wegen Verdacht auf Coronavirus heute ins Krankenhaus Son Espases eingewiesen. Das Kind stammt aus dem engen Umkreis des auf der Isolierstation befindlichen Briten, der positiv getestet wurde.

Als Vorsichtsmaßnahme wurde der Junge in der Klinik zur weiteren Abklärung einbehalten. Er testete positiv auf "herkömmliche" Grippe und obwohl eine Doppelinfektion von Grippe und Coronavirus unwahrscheinlich ist, wird er genauer untersucht.

Maria Antònia Font, Direktorin der Abteilung für Gesundheit der Balearen-Regierung, teilte in einer Pressekonferenz mit, dass der Brite symptomfrei sei. Heute werden neue Proben entnommen. Sollte in den Proben kein Virus mehr nachweisbar sein, könne er zeitnah entlassen werden.

Die Ehefrau und Töchter zeigen weiterhin keine positiven Zeichen einer Infektion mit dem Coronavirus. Die ältere der beiden Töchter ist an einer normalen Grippe erkrankt, dessen Verlauf unauffällig sei.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Thomas Berthold / Vor 14 Tage

@ Carmen. Und Sabine war auch nicht der Monster Sturm wie es seit Tagen im TV dargestellt wird

Carmen / Vor 14 Tage

Es ist nicht so gefährlich, wie es gehyped wird.

Sara / Vor 14 Tage

Und morgen wird man uns mitteilen, dass der Kleine die letzte Woche sowie gestern auch immer brav in der Schule war... Upps... Gute Besserung und allen anderen: Obacht!...