Die Frau starb im Krankenhaus Son Espases. | Ultima Hora

Die Coronavirus-Epidemie hat auf Mallorca ihr erstes Todesopfer gefordert. Im Son-Espases-Krankenhaus starb eine Frau, die wegen einer chronischen Erkrankung bereits geschwächt war, wie das balearische Gesundheitsministerium am Donnerstag mitteilte.

Wo sich die Frau ansteckte und ob sie sich im am stärksten betroffenen Staat Italien aufgehalten hatte, ist noch unbekannt.

Ähnliche Nachrichten

Auf den Balearen wurden 17 Corona-Fälle festgestellt, 13 auf Mallorca, drei auf Menorca und einer auf Ibiza.