Zahl der Corona-Infizierten liegt auf Balearen nun bei 73

| |
Die Apotheken werden verstärkt aufgesucht.

Die Apotheken werden verstärkt aufgesucht.

Foto: Ultima Hora

Die Zahl der Corona-Infizierten auf den Balearen steigt ungebrochen weiter. Am Montag meldete das Landesgesundheitsministerium 18 neue Fälle. Damit steigt die Zahl der Kranken auf 73. Vier der neuen Fälle befinden sich auf den Intensivstationen von Krankenhäusern.

Verglichen mit Menorca und Ibiza gibt es auf Mallorca erheblich mehr Fälle.

Verglichen mit dem Rest von Spanien gibt es auf den Balearen eher wenige Fälle. Am Montagmittag betrug die Zahl spanienweit über 9100. Bereits über 300 Tote müssen konstatiert werden, davon eine Person auf den Balearen. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Majorcus / Vor 7 Monaten

@Sabine: "Mallorca mindestens Faktor 100 unentdeckte" ist etwas hoch gegriffen, auf der Analyse der Daten der Berliner Morgenpost würde ich zwischen Faktor 20 und 35 schätzen. @petkett: Eine interessante Meinung - würden Sie bitte Ihre Daten-, Informations- und Wissens-Quellen für alle Leser offenlegen. Oder ist das nur ein "glauben"? Hoffentlich vernachlässsigen Sie nicht die gebotenen Maßnahmen. Ältere Menschen könnten deshalb sterben. Stichwort: fehlende Intensiv-Betten

petkett / Vor 7 Monaten

Macht euch doch nicht selber verrückt. Ja es ist schlimm aber so schlimm auch wieder nicht. Nächstes Jahr sprechen wir darüber wahrscheinlich so, weist du noch letztes Jahr im Mai der Virus und die ganze Aufregung. Also ruhig Blut alles wird gut.

Sabine / Vor 7 Monaten

Exponentielles Wachstum mit einer Verdopplung der Fälle innerhalb von 2 Tagen. Zum Vergleich. In Wuhan hatten sich die Fälle aller 6 Tage verdoppelt. Und das heißt, dass es auf Mallorca mindestens Faktor 100 unentdeckte - weil ungetestete Fälle geben muss. Viele der in Italien Intensivmedizinisch behandelten Patienten sind übrigens junge Leute. Das nur mal als Hinweis an all die Jugendlichen und "jung Gebliebenen" die denken, ihnen können ja nichts Ernsthaftes widerfahren.