Zahl der Corona-Kranken steigt balearenweit auf 246

| |
Vor dem Eingang zum Krankenhaus Son Espases in Palma de Mallorca.

Vor dem Eingang zum Krankenhaus Son Espases in Palma de Mallorca.

Foto: Ultima Hora

Die Zahl der Corona-Kranken auf den Balearen ist am Samstag stärker als in den vergangenen Tagen angestiegen. Die Gesundheitsbehörden gaben 43 neue Fälle bekannt. Damit stieg die Gesamtzahl auf den Inseln auf 246. Es bleibt wie auch am Freitag bei vier Toten.

In ganz Spanien stieg die Zahl der Krankheitsfälle am Samstag auf 24.926. Besonders betroffen sind weiterhin Madrid, Katalonien und das Baskenland.

Die Zahl der Toten stieg auf 1326, 324 mehr als am Freitag. Das ist erheblich höher als etwa in Deutschland: Dort wurden bislang 68 an dem Virus gestorbene Personen bekanntgegeben. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.