Polizisten lösen illegale Party auf Ibiza auf

| |
Polizisten im Einsatz auf Ibiza.

Polizisten im Einsatz auf Ibiza.

Foto: Ultima Hora

Auf Mallorcas Nachbarinsel Ibiza haben Polizeibeamte angesichts des weiterhin geltenden Alarmzustandes eine Party auflösen müssen.

Sie rückten am Freitagabend in Santa Eulària ein, wo etwa ein Dutzend Mitglieder einer Nachbargemeinschaft ausgelassen tanzten. Sie tranken Alkohol in großen Mengen zu lauter Musik, das Ganze veröffentlichten sie in sozialen Netzwerken.

Es ist momentan streng verboten, solche Feste zu veranstalten. Feiernden drohen hohe Bußgelder oder sogar Gefängnis. (it)

Mitmachen

Was halten Sie von der angeordneten Ausgangssperre?

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.