Zehnte Person stirbt auf den Balearen an Corona

|
Eingang zum Krankenhaus Son Llàtzer.

Eingang zum Krankenhaus Son Llàtzer.

Foto: Ultima Hora

Auf den Balearen ist am Sonntag eine zehnte Person an der Corona-Krankheit gestorben. Es handelt sich nach Angaben der Gesundheitsbehörden vom Montag um einen 85-jährigen Mann, der sich im Son-Llàtzer-Krankenhaus auf der Intensivstation befand.

Er starb den Angaben zufolge an einer von dem neuartigen Virus ausgelösten Lungenentzündung.

Am Wochenende waren bereits drei Männer mit Vorerkrankungen – zwei auf Mallorca und einer auf Ibiza –dem aggressiven Virus erlegen. (it)

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Majorcus / Vor etwa 1 Jahr

Herzliches Beileid den Angehörigen!!!