Zwei neue Todesfälle durch Coronavirus

| |
Der 84-jährige Mann verstarb im Krankenhaus "Hospital General" in Palma an Corona.

Der 84-jährige Mann verstarb im Krankenhaus "Hospital General" in Palma an Corona.

Foto: UH

Die Abteilung für Gesundheit des Inselrats hat die aktuellen Zahlen zur Corona-Epidemie veröffentlicht. Es gibt aktuell zwei weitere Todesfälle. Somit beläuft sich die Gesamtzahl auf 33 Tote auf den Balearen.

Es handelt sich um einen 84-jährigen Mann mit Vorerkrankungen. Der gestrige Samstag war bisher der Tag mit der höchsten Sterberate seit Beginn der Krise. Die zweite verstorbene Patientin war eine 90-jährige Frau, die mit pulmonalen Vorerkrankungen im Son Espases Krankenhaus lag.

Insgesamt sind 958 positive Fälle auf den Balearen aktuell registriert. 96 neue Fälle sind hinzugekommen. Innerhalb dieser Gruppe der Infizierten befinden sich 134 Menschen aus dem Gesundheitssektor. (aktualisiert 15.15 Uhr) (dk)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.