Dieselpreis fällt auf Mallorca unter einen Euro

| | Mallorca |
Wegen der gesunkenen Nachfrage durch die Coronakrise gehen auch die Preise für Benzin und Diesel in den Keller.

Wegen der gesunkenen Nachfrage durch die Coronakrise gehen auch die Preise für Benzin und Diesel in den Keller.

An fünf Tankstellen auf Mallorca ist der Preis für Diesel bereits unter einen Euro pro Liter gefallen. Die spanische MM-Schwesterzeitung orientiert sich an Angaben des Ministeriums für den ökologischen Übergang und listet die betreffenden Tankstellen.

Konkret handelt es sich um fünf Tankstellen in Palma: in der Calle Son Péndola, in Poima, in der Calle Gremi de Selleters, der Calle Gabriel Alzamora und in der Calle Gremi Cirugians y Barbers.

Im Schnitt lag der Dieselpreis auf den Balearen im Jahr 2019 bei 1,37 Euro pro Liter. Im landesweiten Vergleich rund acht Prozent mehr als in den anderen Gemeinden Spaniens.

Experten zufolge ist wegen der Coronakrise die Nachfrage nach Rohöl auf den Märkten extrem eingebrochen, zudem gebe es ein Überangebot wegen des Konkurrenzkampfes erdölfördernder Länder. (dise)

Da die Benzin- und Dieselpreise tagesüblichen Schwankungen unterliegen, kann sich der Preis nach Veröffentlichung der Meldung ändern. Stand: 11.25 Uhr.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.