Airport von Mallorca nur noch für Ticketinhaber zugänglich

| | Mallorca |
Passagierjet auf dem Flughafen Son Sant Joan.

Passagierjet auf dem Flughafen Son Sant Joan.

Foto: Ultima Hora

In den Flughafen von Palma de Mallorca kommen nur noch Menschen hinein, die über ein Ticket verfügen. Diese Maßnahme gilt laut dem Flughafenbetreiber Aena ab sofort. Sämtliche Abholer oder Begleiter sind verpflichtet, auf Reisende draußen zu warten oder sich dort von ihnen zu verabschieden.

Private Sicherheitskräfte müssen jetzt sämtliche Personen aufspüren, die úber kein Flugticket verfügen, und diese aus dem Gebäude befördern.

Laut der MM-Schwesterzeitung "Ultima Hora" häufen sich inzwischen Beschwerden von Airport-Besuchern. Die Maßnahme war nicht angekündigt worden und dem Blatt lediglich auf anfrage bestätigt worden. Zur begründung hieß es, man wolle Passagiere und Beschäftigte vor dem Coronavirus schützen. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

FloGo / Vor 19 Tage

Frage ins Forum: Darf man denn zwischenzeitlich wieder Angehörige selbst zum Flughafen bringen bzw. mit dem eigenen Auto dort abholen? Ich dachte, es gilt weiterhin die Regelung, dass Fahrten mit dem privaten Auto dorthin nicht erlaubt sind.

rolhoc / Vor 19 Tage

Kann Sinn machen. Das ist aber sehr personal- und zeitintensiv.