Halbnackte Corona-Krankenschwester irritiert das Netz

| | Mallorca |
Die Patienten staunten, als sie die Dame sahen.

Die Patienten staunten, als sie die Dame sahen.

Foto: Ultima Hora

Mehrere Fotos einer ganz speziell angezogenen Corona-Krankenschwester haben das Internet in den vergangenen Tagen zum Kochen gebracht. Die Frau hatte in einem Krankenhaus in Tula, Russland, nur einen BH und einen Slip unter einem durchsichtigen Umhang an, als sie maskiert durchs Krankenzimmer schritt.

Die Bilder geistern seit dem 19. Mai durchs Web.

Zur Behandlung von Coronakranken ist weltweit eigentlich eine andere Art Kleidung vorgeschrieben. (it)

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Thomas / Vor 12 Tage

Hallo Clickbait-Magazin, eine Frau, die BH und Slip trägt ist NICHT halbnackt. Dazu müsste entweder der BH oder der Slip fehlen. Hört auf mit solchen Headlines eure Klickrate in die Höhe treiben zu wollen. Das habt ihr nicht nötig.

Pedro / Vor 12 Tage

im Angesicht des Todes nochmal auf weibliche Kurven zu schau kann zumindes die letzten Stunden erträglich machen, @ Majorcus, klar der knackige Hintern eines sexy Assistenzarztes wäre durchaus eine alternative 😀

Privatpatient / Vor 12 Tage

Und als er so die Dame sah, war auch schon der Same da. Gute Besserung!

Majorcus / Vor 13 Tage

In einem überhitzten Krankenhaus eine durchaus nachvollziehbare Lösung, um den Kollaps des Personals zu verhindern. In einer überwiegend von Oligarchen genutzten, russischen Privatklinik ein erwartbarer Anblick, denn Tabeldance ist dort verboten - Unfallgefahr! Mich irritiert nur der warm angezogene, ältere Herr im Hintergrund - der sieht weder reich nch krank aus ... Aktuell herrschen in Tula Temperaturen um die 15 Grad. Doch nur Klick-bait für den insta-Kanal & alle Medien springen auf den Zug auf? Egal, wenn es bei älteren Herren Lebensgeister weckt - aber unfair, wenn kein schicker junger Kollege nicht ebenso rumläuft ... ;-)

rolhoc / Vor 13 Tage

Vielleicht motiviert das die Corona-Patienten.