Mallorca hat ausreichend Intensivbetten für Notfälle

| Mallorca |
So verhüllt behandelten Mitarbeiter auf den Intensivstationen der Balearen Covid-19-Patienten.

So verhüllt behandelten Mitarbeiter auf den Intensivstationen der Balearen Covid-19-Patienten.

Foto: Archiv Ultima Hora

Auf Mallorca und den Nachbarinseln stehen genügend Betten bereit, um die von der Zentralregierung verordneten Notfallpläne für Covid-19 umzusetzen. Das teilte die Balearen-Regierung am Freitag mit, nachdem die Gewerkschaft der Angestellten im Gesundheitssystem (SATSE) zuvor einen Mangel an Plätzen kritisierte.

Konkret stünden insgesamt 168 Betten auf Intensivstationen (ICU) zur Verfügung, 141 Betten auf Mallorca, 17 auf Ibiza und zehn auf Menorca. Auf bis zu 220 Betten könne man das Angebot erweitern. Sowohl öffentliche als auch private Krankenhäuser werden dazugezählt.

Im Allgemeinen verfügen die Inseln über 3851 Krankenhausbetten. Das größte Krankenhaus der Balearen ist Son Espases in Mallorcas Hauptstadt Palma mit 839 Betten, davon 57 Betten auf der Intensivstation.

Die spanische Zentralregierung hatte im Rahmen der Corona-Exit-Strategie festgelegt, dass in jedem Gebiet eineinhalb oder zwei Intensiv-Betten pro 10.000 Einwohner zur Verfügung stehen müssen. Die Studie von SATSE kam nur auf 84 Betten, was für eine Bevölkerungszahl von rund einer Million Einwohnern zu wenig wäre. (dise)

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

gloria / Vor etwa 1 Jahr

hut ab für alle die ihren Dienst in den letzten Wochen geleistet haben, das Gesundheitssystem auf Mallorca ist vielleicht nicht auf dem Niveau wie Deutschland aber es ist auch nicht das schlechteste, es gibt mitunter viele private Kliniken die hervorragend sind. Ich wäre lieber auf Mallorca im Krankenhaus als in der Türkei.

Freedomfighter / Vor etwa 1 Jahr

Der selbsternannte Corina-Experte Majorcus wieder einmal. Keine Quellen, keine Fakten, nur reine Erzählungen wie bei den Gebrüdern Grimm. Bist jetzt bei den fff, den Extinction Rebellions oder bei Sonnenstaatland? Für dich wird bestimmt noch ein Bett frei sein. Nur nicht nervös werden! ;-)

Majorcus / Vor etwa 1 Jahr

Die reine Anzahl der ICU sagt nichts über den Abteil von beatmeten Einheiten bzw. ECMO's aus. Da die Belegung durch CoVid-19 Patienten die Nutzung durch andere Patienten blockiert, bleibt die Frage: Was kann getan werden, damit möglichst wenige CoVid-19 Infektionen entstehen? WIe kann das Bewusstsein der realistischen Gefahr die Eigenverantwortung stiegern?