Deutscher Restaurantbetreiber entdeckt Känguru auf Mallorca

| | Mallorca |
So sieht es aus, das Känguru von Mallorca.

So sieht es aus, das Känguru von Mallorca.

Foto: Facebook/Jörg Klausmann

Der auf Mallorca tätige deutsche Betreiber des im malerischen Ort Cala Pi im Inselsüden gelegenen Restaurants "Mirador de Cabrera" hat in der Nacht zum Samstag ein auf der Insel ungewöhnliches Wesen beobachtet. "Gegen 23.30 Uhr sah ich im Scheinwerferlicht meines Autos ein Känguru", sagte der Koch dem Mallorca Magazin. "Es war etwa 1,20 Meter hoch."

Klausmann machte mehrere Fotos von dem Tier und veröffentlichte sie auf dem Facebook-Account seines Restaurants. "Es bewegte sich zunächst gar nicht und muss wohl von irgend einem Privatgelände ausgebüxt sein", fügte Klausmann hinzu. Inzwischen hätten sogar Medien aus Deutschland bereits bei ihm angerufen.

Klausmann verständigte Tierschutzorganisationen auf Mallorca und die Lokalpolizei von Llucmajor, die jetzt nach dem Känguru suchen. (it)

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Heinz Günter / Vor 3 Tage

Große Sprünge mit leerem Beutel Ich will wohl jede Wette eingehen, das es n i c h t M a l l o r c u s ist

petkett / Vor 7 Tage

Leute, wie könnt ihr nur daran denken, Skippy, welches unsere Kindheit begleitet hat, aufzuessen?

Heinz / Vor 7 Tage

Na, endlich mal vernünftige Kommentare....!

Manni / Vor 9 Tage

Wie schmeckt Känguru Braten?

petkett / Vor 9 Tage

Auch ein Känguruh möcht wissen was hinterm Zaun oder der Mauer ist. Viel Spass

Jesse James / Vor 10 Tage

Jetzt gibts beim Koch bald Känguruschnitzel! Wenn er es findet! 😉

Alexander / Vor 10 Tage

Bei dem Titel denkt man im ersten Moment der Wirt hat seine Speisekarte umgeschrieben :-)