Deutscher Top-Virologe glaubt nicht an zweite Corona-Welle

| | Mallorca |
So sieht ein Coronavirus aus.

So sieht ein Coronavirus aus.

Foto: Wikipedia

Nicht alle Viren-Experten glauben wie die Weltgesundheitsorganisation WHO daran, dass im Herbst eine zwei Coronawelle auch auf Mallorca auf die Menschen zurollt. „Ich glaube nicht, dass wir eine zweite oder dritte Welle haben werden“, sagte der deutsche Top-Virologe Hendrick Streeck der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“. Dennoch rechnet er mit mehr Infektionen im Herbst.

„Ich glaube, wir sind in einer kontinuierlichen Welle", äußerte der Mediziner. Es handele sich um eine "Dauerwelle, die immer wieder hoch- und runtergeht“.

Dass nach den Sommerferien wieder die Schulen öffnen, wird laut Streeck nicht zu einer zweiten Welle führen. „Es gibt keinen Hinweis darauf, dass Schüler stärker infektiös sind als Erwachsene“, so der Experte. Es sehe eher so aus, dass sie weniger Viren übertragen.

Damit äußerte sich Streeck um einiges optimistischer an als sein Virologen-Kollege Christian Drosten von der Berliner Charité. Noch am Dienstag warnte Drosten : „In zwei Monaten werden wir ein Problem haben, wenn wir nicht jetzt wieder alle Alarmsensoren anschalten.“

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Roland / Vor 5 Monaten

Herr Streeck rudert seit einiger Zeit zurück. Ob das seinem Ziehvater, Herr Drosten, gefallen wird.

Majorcus / Vor 5 Monaten

P.S.: „Wir müssen im Herbst mit mehr Infektionen rechnen (...) Virologe Hendrik Streeck, Professor an der Universität Bonn, fordert Corona-Eingreiftruppen und warnt vor künftigen Pandemien." FAZ online, von Konrad Schuller, aktualisiert am 28.06.2020 um 08:18 Quelle: www.faz.net/aktuell/politik/inland/virologe-hendrik-streeck-fordert-corona-eingreiftruppe-16835576.html

Majorcus / Vor 5 Monaten

"Dauerwelle, die immer wieder hoch- und runtergeht.“ - Dies bedeutet, das auf eine große Basis-Welle eine Vielzahl mittlerer Wellen aufsetzen. Faktisch eine Vielzahl von Wellen. Ein gefährliches (siehe die Corona-Parties der Jungen), durchschaubares Ablenkungsmanöver eines Beamten von Laschet (Prof. Streeck ist Beamter des Landes NRW) - siehe Versagen Laschet's in der Causa Tönnies. Warum hat Prof. Streeck hier nicht's untersucht? Letztlich gibt er etwas zu, dass es wieder zu einem Ansteigen der Infektionen kommt, er formuliert es nur anders, um einfache Menschen (vermutlich die Wählerschaft der CDU NRW) zu täuschen. Hat der Mann Ambitionen auf einen Ministerposten in NRW? Die Unabhängigkeit der Wissenschaft lebt dieser Prof. leider nicht :-(