Diese Hotels wollen im Juli auf Mallorca öffnen

| | Mallorca, Balearen |
Das Hipotels Dunas Cala Millor.

Das Hipotels Dunas Cala Millor.

Foto: UH

Schrittweise wird der Tourismus auf Mallorca reaktiviert. Bislang will etwa ein Viertel der Hotels ihre Pforten in diesem Sommer wieder für Urlauber öffnen. Unter anderem wollen folgende Herbergen ab Juli wieder Gäste empfangen:

- Die Kette Melià Hotels International öffnet das Meliá Palma Bay am Paseo Marítimo, das Meliá Calvià Beach, das Hotel de Mar, das zu den Leading Hotels of the World gehört. In Vorbereitung ist die Öffnung des Sol Cala d'Or im Südosten der Insel.

- Hipotels nimmt ab dem 3. Juli Hipocampo Palace, das Playa de Palma Palace, Cala Millor Park, Dunas Cala Millor und Mediterráneo Club in Betrieb.

- Protur will im Juli das Protur Safari Park Aparthotel, Protur Naisa Palma, Protur Biomar Gran Hotel & Spa, Protur Floriana Resort Aparthotel, Protur Atalaya Apartamentos und die Residencia Restaurante Son Floriana startklar haben.

- Die Hotelkette Riu, die auch am Pilotprojekt teilgenommen hat, öffnet folgende Herbergen: Riu Bravo, Concordia, Festival, Playa Park und San Francisco.

- Die Grupo Piñero hat angekündigt, das Bahia Principe Sunlight Coral an der Playa de Palma zu öffnen.

- Be Live Hotels öffnet das Be Live Adults Only Marivent (vier Sterne), und das Be Live Collection Palace de Muro (fünf Sterne).

- Viva Hotels geht mit dem Viva Golf Adults Only, Viva Blue, Viva Cala Mesquida und Viva Sunrise an den Start.

- Iberostar hat Mitte Juni das Hotel Cristina an der Playa de Palma geöffnet. Weitere Herbergen sollen folgen.

- Barceló nimmt das Hotel Formentor in Betrieb.

Je nach Reservierungslage werden weitere Herbergen auf Mallorca folgen.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Majorcus / Vor etwa 10 Stunden

Spannend, was passiert, wein ein einziger Hotelgast positiv getestet wird - was passiert dann mit den anderen Gästen?

Klemm / Vor etwa 11 Stunden

Mein Hotel Girasol macht nicht. Keine Verständigung vom Reiseveranstalter. Laut CHECK24 keine kostenlose Stornierung und Umbuchung. Veranstalter muss mir vor Ort ein gleichwertiges oder besseres Hotel zuweisen.

Caddy / Vor 1 Tag

Geht nicht davon aus, das nur weil ihr noch keine Benachrichtigung bekommen habt, euer Hotel aufmacht. Unser Hotel sollte eigentlich auch aufmachen, leider hat sich 4 Tage vor Abflug herausgestellt das es nicht stimmt. Hätte ich mich nicht eigenständig drum gekümmert und bei unserem Reisebüro nachgefragt, hätte wir immer noch keine Benachrichtigung bekommen. Die TUI kommt leider nicht hinterher und ich maßlos überfordert. Mein Tipp: Fragt in eurem Hotel oder bei eurem Reisebüro nochmal nach, auch wenn ihr euch sicher seid, das euer Hotel aufmacht. So habt ihr zumindest die Chance umzubuchen und steht nicht am Ende ohne da. Im Zweifel wird eure Reise storniert. Grade wenn ihr mehr als 2 Leute seid.

Sandra / Vor 2 Tage

Diese Auflistung ist def. unvollständig. Man sollte doch eher vollständig recherchieren oder sich mit solchen Infos zurück halten. Oder haben diese Ketten dafür gezahlt, dass sie hier aufgelistet werden?

Thomas / Vor 2 Tage

Vielen Dank für diese Infos. Letzte Woche haben Sie berichtet, dass 5 von 15 Iberostar Hotels aufmachen auf Mallorca (gemäß dem Präsidenten von Iberostar). Ich warte täglich darauf, dass die Hotels bekanntgegeben werden, die öffnen....

Sascha Anders / Vor 3 Tage

Leider vermisse ich bei den meisten Hotelbetreibern entsprechende Informationen auf den Hotelwebseiten. Wir fliegen, nach jetzigem Stand, in ein MagicHotel doch leider finden sich auf der hoteleigenen Webseite leider keinerlei Informationen zum Thema Corona.