Mehr Landungen und Starts auf Mallorca als in Madrid und Barcelona

| | Mallorca |
Gedränge im Flughafen von Mallorca.

Gedränge im Flughafen von Mallorca.

Foto: Ultima Hora

In den beiden ersten Julitagen sind auf Mallorca mehr Flugzeuge gelandet und gestartet als in den viel größeren Airports Madrid-Barajas und Barcelona. Das geht aus einer Statistik der Betreibergesellschaft Aena hervor. Am Donnerstag waren es auf der Insel 212, während in der Hauptstadt 184 und in der Katalanenmetropole 183 gezählt wurden.

Für Juli und August insgesamt werden auf dem Flughafen von Palma in etwa fünf Millionen Passagiere erwartet. Damit rechnet die Agentur für strategischen Tourismus "Aetib". Es handelt sich um viel mehr Reisende als noch im Frühling angenommen, aber 50,5 Prozent weniger als im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Für Juli wird mit rund zwei Millionen Passagieren gerechnet, für August mit etwas mehr.

Die Nachfrage nach Flügen nach Mallorca ist nicht nur in Ländern wie Deutschland und Österreich sehr hoch, sondern auch in Frankreich, den Niederlanden, Italien, Schweden, Norwegen, Polen, Belgien, Dänemark und Irland. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

frank / Vor 1 Monat

@majorcus.Es klemmt offensichtlich nicht nur mit der Rechtschreibung, sondern auch noch mir Rechnen und Wahrnehmung.Sie werden dich wohl nicht schwächeln....

Majorcus / Vor 1 Monat

@Fcb!: Offensichtlich sind Sie der Einzige - und Sie haben das Verhältnis genau falsch herum dargestellt ;-)

Fcb! / Vor 1 Monat

Mallorcus 99 von hundert Menschen wünschen sich keine dumme Kommentare mehr von ihnen.

Uschi / Vor 1 Monat

Na es geht ja noch. Mehr darf es nicht werden !

Majorcus / Vor 1 Monat

9 von 10 Corona-Viren gefällt das. 1 von 10 Viren wünscht sich noch mehr Flugreisende ;-)