So sieht es in Son Serra de Marina aus. | Ultima Hora

Am Strand von Son Serra de Marina im Norden von Mallorca ist am Donnerstag ein Deutscher ertrunken. Nach Angaben der Notrufdienste 061 und 112 handelt es sich um einen 61-Jährigen.

Gegen 16.45 Uhr holten die Helfer den Mann aus dem Wasser, konnten ihn aber nicht wiederbeleben. Er war ins Meer gegangen, obwohl zwei rote Fahnen geweht hatten und das Baden somit verboten war.

Ähnliche Nachrichten

In den Sommermonaten kommt es auf Mallorca immer wieder zu Zwischenfällen mit Menschen, die im Meer in Not geraten.