Parkplatz an der Cala Deià: Neue Installation gibt Auskunft über Auslastung

| | Mallorca |
Harter Boden, aber wunderschöne Umgebung: Cala Deià.

Harter Boden, aber wunderschöne Umgebung: Cala Deià.

Foto: Ultima Hora

In der Nähe des Parkplatzes an der beliebten Cala Deià im Nordwesten von Mallorca befindet sich seit einigen Tagen ein Gerät, das Auskunft über die Auslastung gibt. So soll das Verkehrsaufkommen geregelt werden, wie der Inselrat mitteilte. In der Vergangenheit hatten Besucher immer wieder umdrehen müssen, weil der nach einer kurvigen und steilen Straße erreichbare Parkplatz voll war.

Die mobile Installation registriert Fahrzeuge, Besucher erfahren dann in Echtzeit über Bildschirme, wie ausgelastet die umliegenden Straßen und der Parkplatz sind.

Die Cala Deià gilt bei vielen Menschen auch wegen des urigen Chiringuitos (Strandbude), der zuweilen auch von König Felipe VI. besucht wird, als hipper Ort. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

kl / Vor 21 Tage

o.k