Brite stürzt in Palma de Mallorca aus drittem Stock

| | Mallorca |
Blick auf den Eingang des Son-Espases-Krankenhauses.

Blick auf den Eingang des Son-Espases-Krankenhauses.

Foto: Ultima Hora

Beim Sturz aus dem dritten Stockwerk eines Gebäudes in Palma de Mallorca ist ein britischer Staatsbürger schwer verletzt worden. Nach Angaben des Rettungsdienstes Samu 061 vom Mittwochmorgen handelt es sich um einen 26-Jährigen. Die Ursache des Sturzes in der Vi-Straße ist noch unklar.

Der Mann wurde in einem Krankenwagen ins Inselhospital Son Espases gebracht. Sein Zustand wurde als ernst bezeichnet.

In den vergangenen Jahren war es während normaler Saisonverläufe immer wieder zu Balkonstürzen vor allem in den Ferienorten Magaluf und Playa de Palma gekommen. Dieses Jahr ist deren Zahl angesichts nicht so vieler junger Partytouristen deutlich zurückgegangen. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.