Formentera hat den schönsten Strand der Balearen

| | Formentera |
Die Caló des Mort befindet sich im Südosten von Formentera.

Die Caló des Mort befindet sich im Südosten von Formentera.

Foto: Archiv

Die Caló des Mort auf Mallorcas Nachbarinsel Formentera wurde zur schönsten Bucht der Balearen gewählt. Diese Entscheidung trafen die Online-Leser des Reisemagazins "Condé Nast Traveller".

Das Magazin sucht noch bis Mitte August die schönsten Strände Spaniens. Zunächst wurden jeweils schönsten Playas der einzelnen Autonomen Regionen des Landes bestimmt. Anschließend wird aus den Siegerstränden Spaniens Traumbucht gekürt.

Die Balearen-Strände, die zur Auswahl standen, waren Caló des Moro im Südosten von Mallorca, die Cala Salada (Ibiza), die Cala Macarella (Menorca), Caló des Mort (Formentera) und die Cala Mitjaneta (Menorca).

Derzeit führt "Condé Nast Traveller" auf seiner Homepage diese Playas als die schönsten Strände Mallorcas: Cala Deià, Cala Mondragó, Cala Torta, Playa d'Alcúdia, Portitxol, Es Trenc, Es Carbó, Magaluf, Cala Formentor und Cala Varques. (cls)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Adriano / Vor 1 Monat

Solch eine Bucht war früher ein geheim Tipp . Dank den Medien gibt es bald keine geheim Tipps mehr !!! Schade .

andi / Vor 1 Monat

Gratulation!!!!