Neun Schildkröten sind auf den Balearen geschlüpft

| | Mallorca |
Eine junge Meeresschildkröte.

Eine junge Meeresschildkröte.

Foto: Symbolbild UH

Gute Nachrichten: Auf Mallorca und Menorca sind in diesen Tagen neun Schildkröten geschlüpft. Die Tiere gehören der Art Unechte Karettschildkröte (Caretta caretta) an, das teilte die Tierschutzabteilung COFIB des balearischen Umweltministeriums mit.

Acht Exemplare erblickten das Licht der Welt auf Menorca. Auf Mallorca schlüpfte eine Meeresschildkröte in den Räumlichkeiten von COFIB. Der Zustand der Jungtiere gilt allerdings noch als kritisch, sie befindet sich nun in Brutkästen.

Insgesamt legten Schildkröten 132 Eier auf den Balearen ab, 90 davon am Strand Punta Prima (Sant Lluís, Menorca). Zwischen 45 und 55 Tage dauert es, bis die Tiere schlüpfen, so kann es sein, dass noch weitere Meeresschildkröten in den kommenden Tagen zur Welt kommen. (cls)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.