TV-Tipp: Die Vielfalt Spaniens im deutschen Fernsehen

| | Madrid, Spanien |
Am Montag läuft im Fernsehen unter anderem die Sendung "Madrid – da will ich hin".

Am Montag läuft im Fernsehen unter anderem die Sendung "Madrid – da will ich hin".

Foto: Archiv
Am Montag läuft im Fernsehen unter anderem die Sendung "Madrid – da will ich hin".„Navarra – Grünes Spanien zwischen Pyrenäen und Ebro”: Blick auf ein Dorf im Baztan-Tal.

Einen Spanien-Abend offeriert ARD-alpha seinen Zuschauern am heutigen Montag, 24. August, ab 20.15 Uhr.

Es beginnt mit der Domumentation „Navarra – Grünes Spanien zwischen Pyrenäen und Ebro”. Navarra ist so etwas wie Spanien in Kleinformat. Abgesehen von blauem Meer und weiten Stränden gibt es auf kleinerem Raum alles, was das große Spanien zu bieten hat. Interessant sind zum Beispiel die Pyrenäen mit ihren schattigen Wäldern, kühlen Seen, Bächen, und den Klöstern.

„Spaniens spannende Mitte – Madrid, Toledo und die iberische Serengeti” folgt um 21 Uhr. Nur eine halbe Stunde entfernt von Madrid liegt Toledo – und doch hat man den Eindruck, eine Zeitreise hinter sich zu haben. Die gut erhaltene Altstadt mit ihren engen Gassen, Klöstern und Kirchen ist beeindruckend. Unberührte Natur in Spaniens Mitte zeigt der Film von Dagmar Hase im Nationalpark „Cabañeros”, auch Spaniens Serengeti genannt.

Nochmal in die Hauptstadt geht es um 21.45 Uhr mit „Madrid, da will ich hin!”. Madrid hat keinen Eiffelturm und auch keinen Big Ben. Ein vergleichbares weltberühmtes Wahrzeichen gibt es dort nicht. Trotzdem muss sich Madrid nicht hinter anderen Weltstädten verstecken. In der stolzen, weltoffenen Metropole tobt das pralle Leben.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.