Ausländer stirbt bei Motorradunfall nahe Andratx

| | Mallorca |
Die Ma-10 durchquert die gesamte Serra de Tramuntana.

Die Ma-10 durchquert die gesamte Serra de Tramuntana.

Foto: Archiv

Erneut ist ein Motorradfahrer bei einem schweren Unfall auf Mallorca ums Leben gekommen. Auf der Gebirgsstraße Ma-10 zwischen Andratx und Estellencs starb am Donnerstag laut Polizeiangaben ein 58-jähriger Ausländer.

Am Kilometer 98 prallte der Mann, dessen Name mit Stefan O. angegeben wurde, in einer Kurve gegen einen Felsen. Der schwere Unfall ereignete sich gegen 11 Uhr.

Bereits in den vergangenen Tagen waren bei Motorradunfällen auf Mallorca mehrere Menschen ums Leben gekommen, zuletzt in Palmas Meeresviertel Portitxol . (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

mallorquin / Vor 3 Monaten

R.I.P. Stefan . Am Wochenende werden alle in deinem Gedenken , in Assen an den Start gehen . Du wirst unvergessen bleiben .